Bewerbung
 -   Dozenten
 -   Studienteilnehmer
 -   Online-Galerie
 -   Aussschreibung

Aussschreibung

art-access - Ausschreibungen

Hier finden sie Ausschreibungen zu internen Kunstpreisen von art-access und Ausschreibungsempfehlungen, die für die Teilnehmer von art-access ausgesucht wurden.

Eine Jury von art-access und unabhängige Juroren freuen sich auf Ihre Teilnahme an den ausgeschriebenen Kunstpreisen.

 1. Kunstpreis von art-access zu dem Thema "Herz".
Der art-access - Kunstpreis zu dem Thema "Herz" richtet sich an Künstler/innen aus den Disziplinen der freien Kunst Malerei, Foto- und Videokunst sowie der Grafik und Zeichnung. In der Online-Galerie werden die Finalisten vorgestellt und ihre Beiträge werden ausgestellt.  Die Gewinner werden am 15. August bekannt gegeben. Jeder ab 18 Jahren kann zwischen dem 11. April und dem 31. Juli 2010 mehrere Arbeiten einsenden. Bewerbungsunterlagen erhalten sie unter: Kontakt art-access


Die städtische Galerie „sohle 1" Bergkamen und der Kunstverein Unna planen für das Jahr 2011 ein

Ausstellungsprojekt „Tisch“

Die städtische Galerie „sohle 1" Bergkamen und der Kunstverein Unna planen für das Jahr 2011 ein gemeinsames Ausstellungsprojekt „Tisch - Da - Sein". Das Thema „bezieht sich auf den Tisch. Inhaltliche Assoziationen dazu sind Arbeit, Kommunikation, Mahlzeiten, Macht, Tradition..." Zugelassen sind künstlerische Positionen aller Sparten, „auch möglichst performative Umsetzungen". Bewerbungsschluss: 30. September 2010, Kontakt: Dr. Ellen Markgraf, Baumgartenstrasse 41, 34130 Kassel, e.markgraf@gmx.de .gemeinsames Ausstellungsprojekt „Tisch - Da - Sein". Das Thema „bezieht sich auf den Tisch. Inhaltliche Assoziationen dazu sind Arbeit, Kommunikation, Mahlzeiten, Macht, Tradition..." Zugelassen sind künstlerische Positionen aller Sparten, „auch möglichst performative Umsetzungen". Bewerbungsschluss: 30. September 2010, Kontakt: Dr. Ellen Markgraf, Baumgartenstrasse 41, 34130 Kassel, e.markgraf@gmx.de


Künstlerinnen mit Kind

Das Land Nordrhein-Westfalen vergibt fünf Stipendien für Bildende Künstlerinnen mit Kindern. Von August bis Dezember 2010 wird eine Fördersumme von je 1000 Euro pro Monat überwiesen. Bewerben können sich alle Bildenden Künstlerinnen mit mindestens einem Kind unter 14 Jahren, die in Nordrhein-Westfalen leben. Einsendeschluss ist der 2. Juni 2010. Das Frauenkulturbüro NRW übernimmt die Organisation der Stipen­dienvergabe im Auftrag der Kulturabteilung des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen.
Download Bewerbungsunterlagen: www.frauenkulturbuero.nrw.de , Kontakt: Frauenkulturbüro NRW e.V., Kulturzentrum Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, 47805 Krefeld, Tel. 02151/ 39 30 25, Fax 02151/ 86 26 36, Ansprechpartnerin im Frauenkulturbüro NRW: Frau Sophia Boettcher-Willig, Tel. 02151/ 39 30 25, e-mail: info@frauenkulturbuero-nrw.de . 


„Glauben, dass…“

Die Shedhalle Tübingen führt 2010 – 2012 die Ausstellungs-Trilogie „glauben, lieben, hoffen“ durch. Die erste Ausstellung „glauben, dass…“ findet vom 18. Juni – 23. Juli 2010 statt. Wer sich daran beteiligen möchte, kann sich bis zum 23. Mai 2010 bewerben. Weitere Infos unter www.shedhalle.de.


Marianne-Brandt-Wettbewerb

Der Internationale Marianne-Brandt-Wettbewerb wendet sich an Produktdesigner und Fotografen. Außerdem sind Künstler mit Arneiten zum Thema „Licht im öffentlichen Raum“ zugelassen. Einreichungen sind zwischen dem 1. und dem 10. Juni 2010 möglich. Adresse: Kunstverein Villa Arte e.V., Ilona Rosenkranz, Carolastr. 4-6, 09111 Chemnitz, www.marianne-brandt-wettbewerb.de.